Persönliches

Geboren im Oktober 1952 im südlichen Baden

Im Oktober 1952 am Knie des Rheines an der Stelle geboren, an der Deutschland, die Schweiz und Frankreich sich berühren und inspirieren, bin ich aufgewachsen in einer Familie, die sich auf diese drei wunderbaren Landschaften verteilt: Schwarzwald, Jura, Vogesen.
Durch einen reisefreudigen, aufgeschlossenen und immer an den Menschen interessierten Vater begleitet, mag wohl eine frühe Infizierung statt gefunden haben für das Thema „Faszination Gesicht“.
Ab 1968/69 Englandaufenthalt und weitere Auslandsaufenthalte

Schulungen, Auslandsaufenthalte, immer ergab sich damit Freude an und mit Menschen. Die Sprachen und die Landschaften, die diese Menschen geprägt haben, begeisterten mich. Diese Begeisterung ließ mich der Lyrik zuwenden und eine Buchveröffentlichung führte mich hiernach auf interessante Lesetouren quer durch Deutschland.
1970 diverse Jobs als Fremdsprachensekretärin nach Basel, Wilhelmshaven, Frankfurt

Mein Lebensmittelpunkt verlagerte sich in den Norden nach Wilhelmshaven mit dem Blick zum Meer. Ich heiratete, durfte Mutter dreier wunderbarer Kinder werden und studierte Germanistik und Geschichte in Oldenburg. Das und der weite Blick über die Nordsee haben den Horizont erweitert auf eine Weise, wie es die Seele zu ihrer Entwicklung braucht.
1980 Autorentätigkeit, Buchveröffentlichung (Lyrik), Lesungen, Frankfurter Buchmesse. Portrait- und Aktzeichnen bei Peter Geithe in Wilhelmshaven.
1989-1990 Leitung eines Literaturkreises in Wilhelmshaven
1991 diverse Jahre selbständige Kauffrau
1998 Physiognomische Seminare

Physiognomische Seminare begann ich ab 1998 zu besuchen. 1999 lernte ich Frau Wilma Castrian kennen, ließ mich begeistert 2 Jahre lang (2000/2001) zur Dozentin ausbilden und begann danach unmittelbar mit Vorträgen und Seminaren das angesammelte Wissen weiterzugeben. So begann, was hoffentlich niemals endet: ein ganz besonderer Lernprozess! „Erfahrung ist der Ausdruck des Lebens“, sagt Krishnamurti, „in der bloßen Anhäufung von Erfahrungen liegt das Leid; aber im wahren verstehen einer Erfahrung liegt der Reichtum der Erfüllung“. Im Schnelldurchgang habe ich mit Hilfe der Physiognomik Carl Huters` vieles verstehen gelernt. Dazu hatte ich das Glück, Frau Castrian auf diversen Vortrags- und Seminar-Reisen durch Deutschland, in die Schweiz und nach Holland zu begleiten und die Kieselsteinchen, die dabei gestreut wurden, werden nun Stück für Stück wieder eingesammelt. Überall sind kleine Arbeitsplätze und wunderbare Freundschaften entstanden, deren verstandene Erfahrung ein Reichtum an Erfüllung sind.
Seit 2007 PHYSIOGNOMIK AM MEER

2007 gründete ich das Schulungszentrum PHYSIOGNOMIK AM MEER für Psycho- und Patho-Physiognomik. Die Schulungsteilnehmer werden 2 Jahre intensiv an 24 Wochenenden von internationalen Referenten ausgebildet.
Diese Arbeit mit Menschen, sie zu begeistern, sie zu lehren und von ihnen zu lernen ist mir eine große Freude; fast so groß wie die Malerei, die auszuüben mir immer ein seelisch-geistiger Balsam ist. Die Ölmalerei lerne ich seit 2009 bei Buko Königshoff in Wilhelmshaven. Ansonsten lebe ich getreu meines Naturelles und des Entwicklungsauftrages meiner Seele: ich liebe das Gute, das Schöne, das Wahre und ich liebe das Leben, denn das Leben ist.

Warning: mysql_close(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/335668_26382/webseiten/persoenliches.php on line 110